3.Herrenmannschaft 2017/2018

Spielberichte der 3. Herrenmannschaft

Gateway zum übermitteln von Spielberichten [hier...]



19.02.2017: SV Langensteinbach II - TSM III 36:21 (18:9)

Die Dritte konnte gegen Langensteinbach in der Hinrunde den einzigen Sieg einfahren, es herrschte also verhaltene Zuversicht bei dieser Auswärtsfahrt. Doch mit einer komplett veränderten Aufstellung machten die Gastgeber schnell klar, dass die Punkte diesmal nicht abgegeben werden sollten.

Auch wenn wir in den ersten Minuten noch dagegen halten konnten, zeigte sich der Tabellenführer der Kreisliga 2 bald körperlich und spielerisch überlegen. Nach zehn Minuten gönnte sich die Dritte die erste mentale Auszeit. Durch schwache Torabschlüsse und technische Fehler luden wir den Gegner zu mehreren Tempogegenstößen ein. Der Spielstand veränderte sich von 6:4 über 12:5 zum Halbzeitstand von 19:9.

Auch in der zweiten Halbzeit konnten wir der Offensive von Langensteinbach nichts entgegen setzen. Erst als zur Spielminute 44 beim Stand von 31:13 die Heimelf durchwechselte, konnten wir noch ein paar Tore machen und den Rückstand etwas verringern.
Hervorzuheben ist auch in diesem Spiel unser Torhüter André, dem zu verdanken ist, dass wir an diesem Nachmittag unter vierzig Gegentreffern geblieben sind. Vielen Dank auch an Lars, Jannik und Sascha für die Unterstützung.

Es spielten:
André Fernandez (Tor), Daniel Wurche, Jan Gericke, Nico Kreiling 4, Sven Weber, Robin Mak 4/1, Jannik Klein 3, Lars Woschek 2, Matthias Mayer 2, Andreas Komorek, Tobias Stocker 3, Dominik Broll 1, Sascha Hasenöhrl 2



05.02.2017: FV Leopoldshafen - TSM III 35:20 (18:9)

Am vergangenen Sonntag ging es für die Dritte zur Spitzenmannschaft nach Leopoldshafen. Nach dem Erfolgserlebnis in der letzten Woche wollten wir unseren Aufwärtstrend unbedingt bestätigen.

Doch die Gastgeber machten mit einer körperlich sehr präsenten Truppe schnell klar, dass dies ein harter Sonntagabend wird. Auf diesem Wege gute Besserung an Sven Woschek, der nach einem schmerzhaften Zusammenprall mit einem Gegenspieler nicht mehr weitermachen konnte. Nach zehn gespielten Minuten lagen wir mit 6:3 zurück, ließen uns aber erstmal nicht abschütteln (9:6). Zur Mitte der ersten Hälfte starteten die Hausherren dann einen Fünf-Tore-Lauf, dem wir nichts entgegen zu setzen hatten. Statt dem Gegner die Stirn zu bieten, handelten wir uns eine völlig unnötige 2mal2-Minuten-Strafe ein. So ging es mit einem 18:9 – Rückstand in die Pause.

Leider konnte die Dritte in der Pause keinen neuen Mut gewinnen, Schadensbegrenzung war angesagt. Das Selbstvertrauen aus der letzten Woche war schon wieder aufgebraucht. Und so stellten wir auch unser Laufspiel weitestgehend ein und verfielen in unnötige Einzelaktionen, der Sieg war für Leopoldshafen nur noch Formsache.

Es spielten:
André Fernandez (Tor), Robin Hütter 1, Christoph Ulbert 2, Jan Gericke 1, Nico Kreiling 1, Andreas Komorek, Sven Weber 1, Matthias Mayer 2, Sven Woschek, Tobias Stocker 1, Stefan Scheurer 11/5, Dominik Broll



28.01.2017: TSM III - HSG LiHoLi III 37:27 (18:13)

Gegen die erfahrene Truppe aus Li.-Ho.-Li. konnte die Dritte eine mit Stefan und Petar verstärkte Mannschaft aufbieten. Gemeinsam ging man das Spiel mit hoher Konzentration an. Aufgrund einer hohen Laufbereitschaft konnte der Rückraum immer wieder zum Abschluss kommen.

Und nachdem Stefan gleich im ersten Angriff mit dem Toreschießen angefangen hatte, zogen auch die anderen Spieler erfolgreich nach. Wenn es dem Gegner gelang, die kompakte Abwehr zu überwinden, stand Andre mit erneut starker Leistung im Tor. So wurde der Gast über die gesamte Spielzeit auf Distanz gehalten, der Sieg der Hausherren war nicht gefährdet. Es liegt jetzt an der Dritten, auch ohne Hilfe von oben, diese Leistung in den kommenden Spielen abzurufen. Dann sind weitere Erfolge möglich.

Es spielten:
André Fernandez (Tor), Jan Gericke 7, Robin Mak 5, Sven Weber 1, Matthias Mayer 3, Sven Woschek 2, Tobias Stocker 5, Stefan Scheurer 11/2, Dominik Broll, Petar Licina 3


Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden


Für die Darstellung einiger Seiten ist evtl. der Adobe Reader notwendig. Sie finden uns auch auf Facebook.
Trotz sorgfältiger Prüfung bitten wir Sie, falls wir Persönlichkeitsrechte von einzelnen Personen/Jugendlichen/Kinder verletzen oder Urheberrechte verletzen, uns freundlichst zu informieren. [Web-Admin oder Kontaktformular] Wir werden im Anschluss Ihrer Information den Inhalt entfernen.

Einer Abmahnung ohne vorheriger schriftlicher Nachricht können wir nicht zustimmen.