1. Damenmannschaft 2017/2018

Spielberichte der 1. Damenmannschaft

Gateway zum übermitteln von Spielberichten [hier...]



04.12.2016: TSM - HSG Walzbachtal 23:21 (9:10)

Endlich belohnt sich die Mannschaft mit zwei Punkten.

Im letzten Heimspiel 2016 gewannen die Frauen der Turnerschaft in einem kampfbetonten Spiel verdient mit 23:21 gegen die HSG Walzbachtal.

Ohne die kurzfristigen Ausfälle von Eva-Maria Domin (Grippe) und Kim Gotzkowsky (Bänderriss) startete die Heimmannschaft verunsichert ins Spiel und lief in der 1. Halbzeit immer einem ein bis zwei Tore Vorsprung der Gäste hinterher. Angetrieben von zwei starken Torfrauen und einer immer sicherer werdenden Abwehr kämpften sich die Gastgeber bis zur 44. Minute zur ersten Führung (16:15).
Trotz vieler vergebener Chancen und Ballverluste im Angriff wurde dieses Spiel durch die starke Abwehrleistung des Teams gewonnen.

Am 10.12.2016 fahren wir nach Stutensee und wollen von dort die letzten zwei Punkte des Jahres mit nach Hause nehmen.



16.10.2016: TSM - TG Neureut II 25:19 (14:10)

Tolle Mannschaftsleistung im Derby gegen Neureut 2

Bis zum 8:8 in der 19. Minute war es ein ausgeglichenes Spiel. Nach der Auszeit der Gastgeberinnen stellten diese ihre Abwehr auf 3:2:1 um, womit die Neureuter Frauen nicht zurechtkamen. So konnten sich die Mühlburgerinnen bis zur Halbzeit auf 14.10 absetzen.

Erneut verschlief man die ersten Minuten der zweiten Halbzeit woraus die Gäste allerdings keinen Profit ziehen konnten, sodass die Gastgeberinnen ihren Vorsprung bis zur 40. Minute auf 7 Tore ausbauen konnten. In den letzten 20 Minuten zeigten beide Mannschaften weiterhin ein gutes Verbandsligaspiel, aus welchem die Turnerschaft als hochverdienter Sieger vom Feld ging.
Es spielten: M. Käfer + R. Piffel (Tor), M. Dahlinger (3), E. Domin (8/5), A. Hinze (3), A. Scherer, J. Karst (3), F. Stein (1), E. Streicherova (3), V. Stangier (2), M. Stocker, C. Marquardt, A. Käfer (2)



08.10.2016: TSV Rintheim - TSM 31 : 18 (12:8)

Harz – Kleber – Baumwachs

Die Verbandsligamannschaft der Turnerschaft verlor verdient mit 31:18 beim TSV Rintheim. Vielleicht wäre das Spiel anders gelaufen, wenn man auch in Rintheim ohne Harz gespielt hätte, alleine 8 (acht) Abspielfehler, bedingt durch das Haftmittel, standen auf Seiten der TS am Ende des Spiel auf Ihrem Konto.

Auch wenn die Frauen nicht Ihren besten Tag erwischten und auf jeden Fall wahrscheinlich verloren hätten, ist es schon hart gegen Mannschaften zu spielen, die in Ihren Hallen mit Harz trainieren dürfen. Doch man sieht sich in einer Saison immer zweimal, und in der Festung Carl-Benz-Halle ist absolutes Harzverbot.
Es spielten : R.Piffel (Tor), M. Dahlinger. E.-M. Domin 5/3, D.Beisel, 1 , K.Gotzkowsky 4, E.Streicherova 2, V.Stangier 1, M.Stocker, C.Marquardt 1, A.Käfer 4.


Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden


Für die Darstellung einiger Seiten ist evtl. der Adobe Reader notwendig. Sie finden uns auch auf Facebook.
Trotz sorgfältiger Prüfung bitten wir Sie, falls wir Persönlichkeitsrechte von einzelnen Personen/Jugendlichen/Kinder verletzen oder Urheberrechte verletzen, uns freundlichst zu informieren. [Web-Admin oder Kontaktformular] Wir werden im Anschluss Ihrer Information den Inhalt entfernen.

Einer Abmahnung ohne vorheriger schriftlicher Nachricht können wir nicht zustimmen.