1. Damenmannschaft 2017/2018

Spielberichte der 1. Damenmannschaft

Gateway zum übermitteln von Spielberichten [hier...]



18.10.2015: SG Pforzheim/Eutingen - TSM 31:23 (12:9)

Alles probiert und doch verloren!

Die Frauen der Turnerschaft konnten leider keine Punkte bei der SG Pforzheim/Eutingen erringen und fuhren somit mit einer 31:23 Niederlage nach Hause.

Bis zur 52 Minuten boten beide Teams den 20 Zuschauern in der 2000 Zuschauern fassenden neuen Bertha-Benz-Halle ein tolles Spiel – aber irgendwie konnten die Mühlburgerinnen den Abstand von 3 bzw. 4 Toren nie verkürzen. Nach einer Auszeit wurde die Abwehr umgestellt und alles probiert um noch einen Punkt oder Sieg zu erringen, doch leider verlor man dann viel zu hoch.



11.10.2015: TSM - SG Heidelsheim/Helmsheim II 18:19 (8:9)

Pfosten steht Punkt oder Sieg im Weg!

In einer sehr guten Landesligapartie verloren die Mühlburgerinnen unglücklich gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim 2 mit einem Tor.

Aus einer starken Abwehr heraus wurden im Angriff viele 100-prozentige Bälle entweder an den Pfosten geworfen oder die gegnerische Torfrau war zur Stelle. Obwohl sich die Frauen nicht mit Torerfolgen belohnen konnten, kämpften sie bis zur letzten Sekunde – und auch der letzte Wurf traf den Innenpfosten und sprang ins Feld zurück.



27.09.2015: TSM - SG Kronau/Östringen 25:12 (9:5)

Mit einer starken Abwehr zum Erfolg.

In der „Festung“ Carl-Benz Halle konnten die Mühlburger Frauen einen klaren 25:12 Heimsieg feiern. Die starke Heim-Abwehr um die beiden Torfrauen Anna Raschke und Miriam Käfer ließ nur 12 Tore zu und war der Garant für den sicheren Sieg. Auch im Angriff wurden viele taktische Dinge hervorragend umgesetzt, jedoch zeigten sich auch einige Schwächen.

Nach dem mageren 9:5 zur Halbzeit, zogen die Frauen durch tollen Tempo-Handball bis zur 45 Min. auf 19:6 weg. Damit war das Spiel gegen die aufopferungsvoll kämpfende jüngste Landesliga-Truppe aus Kronau/Östringen entschieden.

Für die TSM spielten: Domin 3/1, Beisel 1, Karst 1, Stein 1, Eiffler 3, Marquardt ,Streicherova 1, Wöstmann 2, Zenker 4, Stangier 3, Diebold 3, A.Käfer 3/1 und Raschke & M. Käfer im Tor.


Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden


Für die Darstellung einiger Seiten ist evtl. der Adobe Reader notwendig. Sie finden uns auch auf Facebook.
Trotz sorgfältiger Prüfung bitten wir Sie, falls wir Persönlichkeitsrechte von einzelnen Personen/Jugendlichen/Kinder verletzen oder Urheberrechte verletzen, uns freundlichst zu informieren. [Web-Admin oder Kontaktformular] Wir werden im Anschluss Ihrer Information den Inhalt entfernen.

Einer Abmahnung ohne vorheriger schriftlicher Nachricht können wir nicht zustimmen.