1. Damenmannschaft 2017/2018

Spielberichte der 1. Damenmannschaft

Gateway zum übermitteln von Spielberichten [hier...]



2015-02-22: TS Mühlburg - SG Heidelsheim/ Helmsheim (8:15) 20:26


Am vergangenen Sonntag empfingen wir in heimischer Halle die Gäste aus Heidelsheim/Helmsheim. Vom Hinspiel wussten wir bereits, dass uns keine „Übermannschaft“ entgegen trat.
Doch Tom warnte uns vor dem Spiel noch vor den Kreisspielerinnen, die dann auch zum Problem werden sollten.

Bis zur 10. Minute gestaltete sich das Spiel mit dem Stand von 3:4 relativ ausgeglichen. Doch unsere Abwehr hatte zusehends Probleme, die beiden Kreisspielerinnen der Gegner abzudecken. Das lag mit auch daran, dass der Rückraum zu passiv angegangen wurde und der Ball immer noch irgendwie an den Kreis flutschte. So rannten uns die Heidelsheim/Helmsheimerinnen davon und zur Halbzeit stand es bereits 8:15.

Auch in der zweiten Hälfte gelang es uns kaum den Abstand zu verkürzen. Bekamen wir doch nach wie vor zu viele Tore und schossen vorne zu wenig. In der letzten Minute gelang uns dann doch noch ein perfekter Spielzug mit ordentlichem Stoßen, sauberem Abspiel, Warten bis zur Chance und einem Torerfolg – so sollte es sein und sogar der Schiri war beeindruckt.

Hier müssen wir anknüpfen und in den letzten Spielen noch einmal zeigen, dass wir es können.

Es spielten: M. Käfer & L. Cürth (Tor), E. Streicherova (7/2), A. Käfer (5/4), N. Alt (2), L. Diebold (2), E. Domin (1), D. Kopf (1), V. Stangier (1), V. Eiffler , S. Greuter, J. Karst, M. Kraut.



25.01.2015: SG Heddesheim – TS Mühlburg 23:13 (9:9)


Am Sonntag, den 25.01.2015, fuhren die Mühlburger Damen mit einem, aufgrund von Krankheit, deutlich schmäleren Kader als gewohnt zum zweiten Rückrundenspiel nach Heddesheim.
Zu Beginn zeigten sich die Mühlburgerinnen sehr selbstbewusst. Der starke Start führte zu einem Punktestand von 3:6 in der 10. Minute. Dieser Vorsprung konnte leider nicht gehalten werden. Bis zu der 38. Minute bot sich den Zuschauern ein knappes Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden Mannschaften. Im Laufe des Spiels mussten die ohnehin schon geschwächten Mühlburgerinnen auch noch unglückliche Verluste erleiden.

Aufgrund von Verletzungen von Stefanie Greuter, Daniela Kopf und Heidi Mußgnug konnte in der 2. Halbzeit nicht mehr mit 100% weitergespielt werden. Schlussendlich zogen die Heddesheimer Damen davon und beendeten das Spiel mit einem Endstand von 23:13.

Trotz der harten Rückschläge haben unsere Mädels die ganze Zeit weiter gekämpft. Wir wünschen den Verletzten gute Besserung und schnelle Genesung!

Es spielten:
Heidi Mußgnug (Tor), Evamaria Domin (3/1), Lisa Diebold (3), Stefanie Greuter (3), Eva Streicherova (2), Verena Eiffler (1), Julia Karst (1), Daniela Kopf, Veronika Stangier, Johanna Wöstmann.



11.01.2015: TSV Amicitia Viernheim - TS Mühlburg 32:30 (14:13)


Am Sonntag, den 11.01.2015, durften die Mühlburger Damen ihr erstes Rückrundenspiel gegen die Damen des TSV Amicitia Viernheim antreten. Frei von Druck, starteten die Gäste ins Spiel und boten dem Tabellenersten klare Gegenwehr. So gelang es den Mühlburger Damen bis zum 8:8 sogar einen stetigen Ausgleich in eine Führung auszubauen. Mit lediglich einem Tor Vorsprung und nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit, durften die Viernheimer Damen mit einem 14:13 in die verdiente Pause gehen.

Motiviert starteten die Spielerinnen in die 2. Halbzeit. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Leider gelang es den Mühlburger Damen nicht nochmal die Führung zu übernehmen, aber kampfeswillig spielten sie weiter auf und gönnten den Viernheimer Damen keine Verschnaufpause.

So konnten sie in den letzten Minuten einen 7 Punkte-Rückstand durch eine starke mannschaftliche Leistung noch auf einen 2 Punkte-Rückstand verkürzen. Der hohe und enge Endstand, von 30:32, zeugt von einem schnellen Spiel auf Augenhöhe.

Es spielten:
Heidi Mußgnug, Miriam Käfer (beide Tor), Evamaria Domin (8/1), Julia Karst (7), Lisa Diebold (5), Anja Käfer (4), Verena Eiffler (2), Nina Alt (1), Stefanie Greuter (1), Daniela Kopf (1), Eva Streicherova (1), Veronika Stangier, Johanna Wöstmann, Franziska Zenker


Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden


Für die Darstellung einiger Seiten ist evtl. der Adobe Reader notwendig. Sie finden uns auch auf Facebook.
Trotz sorgfältiger Prüfung bitten wir Sie, falls wir Persönlichkeitsrechte von einzelnen Personen/Jugendlichen/Kinder verletzen oder Urheberrechte verletzen, uns freundlichst zu informieren. [Web-Admin oder Kontaktformular] Wir werden im Anschluss Ihrer Information den Inhalt entfernen.

Einer Abmahnung ohne vorheriger schriftlicher Nachricht können wir nicht zustimmen.