2. Damenmannschaft 2017/2018

Spielberichte der 2. Damenmannschaft

Gateway zum übermitteln von Spielberichten [hier...]



04.02.2018: TSM II - HSG Ettlingen/Bruchhausen 10:15 (4:9)

Vergangenen Sonntag traten die 2.Damen gegen den HSG Ettlingen/Bruchhausen an.

Schon zu Beginn des Spiels lagen die Mädels der HSG in Führung. Wie bei den vorherigen Spielen fehlte die Konzentration und die gewonnenen Torchancen wurden leider nicht verwandelt. Der Ball landete überall nur nicht im Tor. Zudem machte die 5:1-Abwehr Probleme, da somit Hektik aufkam und der Ball verloren ging. Die Gegner nutzten die Ballverluste und verwandelten hierdurch viele Konter. Auch nach der Auszeit in der 16.Minute unsererseits, fand keine Besserung statt. Durch unsaubere Arbeit und fehlender Absprache in der Abwehr bekamen die Gegner einige 7-Meter. Nach der Auszeit der HSG und nicht verwandelter 7-Meter verkürzten die Damen auf 4:9 und gingen somit in die Halbzeit.

Nach der Ansprache in der Kabine sollte die zweite Halbzeit für die TSM ausgehen. Leider ging auch in diesen 30 Minuten der Ball nicht ins Tor und die Tordifferenz konnte nicht verkürzt werden. Kreisanspiele, Spielzüge oder auch Würfe über die Abwehr brachten nichts, sodass die Gegner weiterhin in Führung waren. Auch dass das Selbstbewusstsein und die Aufmerksamkeit der Damen mal ins Spiel gebracht wurden, halfen nicht weiter. Die Abwehr wurde stärker und durch gute Torhüterleistungen konnten weiter Tore verhindert werden. Dennoch ging das Spiel 10:15 aus.

Es spielten: Lisa (Tor), Heidi (Tor), Nina (1), Celine H., Sabrina (1), Janina, Kim (1), Sandra, Ute, Celine P. (3), Chiara, Laura (3), Tamara (1)



27.01.2018: TS Durlach – TSM II 26:13 (12:8)

Am vergangenen Samstag konnte leider erneut wieder nicht der Vorsatz erfüllt werden einen erfolgreicheren Handball zu spielen.

Wir begannen das Spiel in der ersten Hälfte mit viel Kampfgeist und konnten unseren Gegner durch unsere Abwehr einige Male verunsichern. Jedoch war es durch den fehlenden Pfeffer unseres Angriffes und Zug aufs Tor dem Gegner möglich einen kleinen Vorsprung auszubauen. So gingen wir mit einem Ergebnis von 12:8 in die Halbzeit.
Motiviert begann die zweite Hälfte, doch wo unsere Fehler und Ballverluste in der ersten Hälfte noch zu verzeihen waren, nutzte der Gegner diese in der zweiten Hälfte rigoros aus.
Somit lag der Endstand bei 26:13 und die zwei Punkte konnten wieder nicht auf unser Konto verbucht werden.

In Zukunft muss also unser Ziel sein, dass jeder Einzelne mit mehr Willen aufs Tor zugeht und unsere Fehler in Angriff bzw. teilweise Abwehr auszumerzen.

Es spielten:
Nina Gericke, Yvonne Heidenreich, Zoé Le Saux (2), Céline Heidenreich (2), Sabrina Häberer (1), Lisa Scheurer, Chiara Schubert (2), Sandra Lichtenwalter (2), Celine Popp (2), Kim Baumann, Jessica Wallbaum (2)



21.01.2018: TSM II - TSV Rintheim II 14:25 (6:12)

Mit viel Kampfgeist gingen wir in das Spiel gegen einen unserer stärksten Gegner.

Wir begannen das Spiel mit einer kämpferischen Abwehr.
Jedoch verunsicherte uns die offene Abwehr der Gegner etwas, dadurch gingen uns viele Bälle verloren. Trotz allem ließen wir uns nicht unterkriegen und gingen in die Halbzeit mit einem Spielstand von 6:12. Die technischen Fehler im Angriff zogen sich durch das komplette Spiel. Trotz allem kämpften wir bis zum Schluss und ließen unsere Köpfe nicht hängen. Somit verloren wir das Spiel am Ende mit 14:25.

Es spielten:
Nina Gericke (1), Yvonne Heidenreich (2), Zoé Le Saux, Céline Heidenreich (1), Sabrina Häberer (2), Heidi Mußgnug, Kim Baumann, Sandra Lichtenwalter (1), Ute Engelmann, Celine Popp (4), Chiara Schubert (1), Laura Gottwald, Tamara Mayer (1),
Jessica Wallbaum (1)


Ältere Beiträge

Anmelden


Für die Darstellung einiger Seiten ist evtl. der Adobe Reader notwendig. Sie finden uns auch auf Facebook.
Trotz sorgfältiger Prüfung bitten wir Sie, falls wir Persönlichkeitsrechte von einzelnen Personen/Jugendlichen/Kinder verletzen oder Urheberrechte verletzen, uns freundlichst zu informieren. [Web-Admin oder Kontaktformular] Wir werden im Anschluss Ihrer Information den Inhalt entfernen.

Einer Abmahnung ohne vorheriger schriftlicher Nachricht können wir nicht zustimmen.