Spielberichte der weiblichen Jugend

Gateway zum übermitteln von Spielberichten [hier...]



WJA 03.10.2015: JSG Neuthard/Büchenau - TSM 17:13 (8:9)

Am 03.10.15 trat die weibliche A-Jugend mit nur einer Auswechselspielerin der Turnerschaft gegen die JSG Neuthard / Büchenau in der Sporthalle MZH Büchenau an. In der ersten Halbzeit erzielten wir schöne Tore und es gelang uns auch,wenn auch nur für eine kurze Zeit,mit 4 Toren in Führung zu gehen.
Jedoch konnten wir dies nicht lange halten die JSG Neuthard / Büchenau holte schnell wieder auf.Wir gingen in die zweite Hälfte mit einer Tordifferenz von einem Punkt. Unsere Devise lautete weiterkämpfen denn in der zweiten Hälfte wussten wir das hier unsere Kräfte noch nicht ganz bis zum Ende reichten Wie vermutet holte die JSG Tor um Tor auf und zog davon.Obwohl wir in keiner Phase des Spieles den Kopf hängen ließen schafften wir leider nur 4 Tore in der zweiten Hälfte das ist eindeutig zu wenig. Auch dieses Mal muss man sich bewusst sein das von den acht Mädels ,fünf davon noch B-Jugend Spieler sind.

Es spielten: Leonie (Tor),Tamara W,Tamara M,Sina,Luisa,Jessica,Anna,Alina.



WJC 20.09.2015: HSG Weingarten/Grötzingen - TSM 14:20 (8:8)

Am 20.09.2015 trafen wir uns um 14:50 Uhr an der Walzbachhalle in Weingarten. Nachdem wir uns umgezogen und uns aufgewärmt hatten, fing das Spiel mit schon 3 Toren nach ca. 5 Minuten an. Bis auf die letzten fünf Minuten der ersten Hälfte des Spiels lief es sehr gut für uns und so gingen wir mit dem Spielstand 8:8 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit strengten wir uns noch einmal richtig an, sodass unsere Gegner keine Chance hatten, uns einzuholen. Und so konnten wir uns am Ende des Spiels über ein 20:14 freuen.

Es spielten: Anna Morrison, Alessa Jakober, Ariane Roth, Dana Gericke(3), Mia Stommel, Sonja Hasenöhrl, Vanessa Woschek(9) und Alexandra Schwarzwälder (8), Fabiana Krätschmer



27.09.2014: TS Mühlburg : TG Eggenstein 8:21 (3:9)


Am Samstag, den 27.09. trafen wir uns in der Carl-Benz-Halle zu unserem ersten Spiel gegen die TG Eggenstein.

Es war klar, dass wir nach der langen trainingsfreien Zeit und durch die neue Mannschaftszusammenstellung etwas brauchen werden um ins Spielen reinzukommen.Dafür lief die Abwehr aber von Anfang an gut, doch im Angriff wollte es nicht so recht klappen und die Tore blieben aus. So gingen wir mit einem Spielstand von 3:9 in die Halbzeitpause.

Trotz längerer Besprechung und Erklärungen in der Halbzeitpause änderte sich in der zweiten Halbzeit nicht viel im Angriff und der Ball wollte einfach nicht in das gegnerische Tor.
Unsere Abwehr arbeitete weiterhin gut, allerdings war uns auch hier anzumerken, dass die Energie immer weiter verschwand und so endete das Spiel mit einem Endstand von 8:21.

Auch wenn dieses Spiel sicherlich kein schöner Start in die Saison war, wissen wir nun wenigstens woran wir im Training arbeiten müssen. In unsere Angriffe muss mehr Dynamik, die Laufwege müssen sich festigen und der Ball muss schneller nach vorne getragen werden.

Vielen Dank an Daniela Kopf von den 1. Frauen, die das Training und auch die Spielbetreuung übernahm. Und auch ein Dankeschön an Anja Käfer, die Daniela im Training unterstützte.

Es spielten:
Hannah (Tor), Ajla, Mira (5/3), Naja (1), Selen, Anna, Paulina, Sina, Tamara (2), Celine, Sarah und Jessica


Neuere Beiträge  

Anmelden


Für die Darstellung einiger Seiten ist evtl. der Adobe Reader notwendig. Sie finden uns auch auf Facebook.
Trotz sorgfältiger Prüfung bitten wir Sie, falls wir Persönlichkeitsrechte von einzelnen Personen/Jugendlichen/Kinder verletzen oder Urheberrechte verletzen, uns freundlichst zu informieren. [Web-Admin oder Kontaktformular] Wir werden im Anschluss Ihrer Information den Inhalt entfernen.

Einer Abmahnung ohne vorheriger schriftlicher Nachricht können wir nicht zustimmen.